Posted on

Ja. Das was gestern passiert ist, ist politische Realität.

Ja. Das was gestern passiert ist, ist politische Realität. Kein Alptraum, kein Unfall.
Man kann wütend, traurig & sprachlos sein. Aber nicht resignieren.
Nehmt den Schock, die Wut und die Trauer zum Anlass und engagiert euch in Parteien & Vereinen.